Im Sommer 1989 gründet Josef Colling mit einem Partner die Firma cbw als Reifengroß- und Einzelhandel. Den Grundstein bildet zu diesem Zeitpunkt eine kleine Araltankstelle in der Ortsmitte von Otzenhausen. Schon 1993 beziehen wir wegen Mangel an Lagerkapazität unsere neu gebauten Lagerhallen im Gewerbegebiet Otzenhausen: „Im Rädchen 6“.

Seit 1996 ist Josef Colling alleiniger geschäftsführender Gesellschafter und legt seitdem den Firmenschwerpunkt auf den Reifengroßhandel.

Um den stetig steigenden Anforderungen an Lagerkapazität und Funktionalität gerecht zu werden, beziehen wir 1999 unsere neu erbauten Geschäftsräume „Am Söterberg 12“.

Auch hier erreichen wir bis Ende 2005 die Grenzen unserer Lagerkapazität. Glücklicherweise wird das bis dahin unbebaute Nachbargrundstück frei und wir können imOktober 2006– noch rechtzeitig vor der Wintersaison- ein zweistöckiges Bürogebäude, weitere Lagerflächen und eine hochmodern eingerichtete Kfz- Werkstatt einweihen. Zu diesem Zeitpunkt beträgt unsere Gesamtlagerkapazität rund 30.000 Reifen.

Um unseren Kunden eine noch bessere Warenverfügbarkeit und eine breitere Sortimentsauswahl bieten zu können, beziehen wir fünf Jahre später, im Sommer 2011, ein Außenlager ganz in der Nähe unserer Zentrale in Otzenhausen. Seitdem sind wir in der Lage, auf mehr als 100.000 Reifen und Felgen zurückgreifen zu können.

Im Herbst 2011 eröffneten wir im größten regionalen Einkaufszentrum – dem HACO Einkaufszentrum in Wadern –unsere Filiale.

Im hart umkämpften Reifenmarkt sehen wir uns nicht als „billiger Shopper“, sondern als loyaler Partner im Reifengeschäft.

Als unsere Attribute zählen vor allem Zuverlässigkeit und Schnelligkeit.